Follow by Email

Montag, 19. November 2012

Andrea Pritschow : Dezember -> Boner Of A Lonely Heart"

BONER OF A LONELY HEART



Erotische Darstellungen in der Kunst bestehen leider immer noch zum Großteil aus weiblichen Akten und die wenigen männlichen Bildnisse entstehen nur höchst selten durch Frauenhand. Nicht so bei der Ausstellung Boner Of A Lonely Heart, die einen rein weiblichen Blick präsentiert und gehäkelte Penisse in allen Formen und Farben zeigt.


Auf der beharrlichen Suche nach der Bestätigung einer Unschuldsvermutung wird versucht das Schöne in Bereichen zu finden, deren Abbildung in ihrer interessantesten Form profan als Pornografie verunglimpft wird. Entsexualisierung, Humor und Abstraktion dienen dabei der Aneignung durch Umdeutung der domestizierten Männlichkeit.

Nach „My Hard Will Go On“, „About A Boy“, „A Lover You Don’t Have To Love “ und Toys Don’t Cry nun also Teil fünf der Geschlecht-Erforschung: „Boner Of A Lonely Heart“


Vernissage 01.12. ab 15:00 Uhr
Ausstellung 01.12. bis 31.12.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen